Die diesjährige Ausgabe des Forum Alentours – Rheinisches Korproduktionstreffen, fand am 1. und 2. Juli vollständig online statt. In den letzten vier Jahren hat sich das Forum Alentours zu einer echten Austauschplattform für Filmschaffende aus Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Belgien und Luxemburg entwickelt. Das Event findet jeden Sommer in Straßburg statt, bietet neue Möglichkeiten für Filmschaffende der Region und fördert die grenzüberschreitende Koproduktion.

Aufgrund der Auswirkungen des COVID-19 wurde die Veranstaltung in diesem Jahr komplett umgestaltet, um den regionalen Filmschaffenden zumindest einen Teil des Programms online anbieten zu können. Trotz der außergewöhnlichen Bedingungen, haben die Veranstalter ein vielfältiges Programm mit unter anderem 14 Pitches von Dokumentar- und Spielfilmprojekten, einer Diskussionsrunde zum Thema ‚Zukunft der europäischen Koproduktion‘, drei Fallstudien sowie einer Masterclass mit dem deutschen Showrunner Bob Konrad auf die Beine gestellt.

Alle Panels sind weiterhin im Replay verfügbar.

Programm im Replay

Sie wollen Teil unseres Netzwerks werden?

Werden Sie Mitglied des Netzwerks und profitieren Sie von der grenzüberschreitenden Vernetzung und dem direkten Kontakt zwischen Filmschaffenden des Oberrheins.

Registrieren