Formation Green Consultant Formation Green Consultant

18 Filmschaffende, die ressourcenschonender produzieren und die Emissionen bei der Filmherstellung senken wollen, haben bei dem ersten grenzüberschreitenden Green Consultant Training in Freiburg teilgenommen, das von der MFG im Rahmen des Projekts Film am Oberrhein organisiert wurde.

Die Teilnehmer bekamen während des dreitägigen Trainings einen ausführlichen Einblick in die Methoden einer ressourcenschonenden Filmproduktion, von der Dreh- und Produktionsplanung über die Realisierung am Set bis hin zur Postproduktion.

Botschafter am Set

Ziel dieses Trainings ist es Filmschaffende auszubilden, die anschließend als Berater am Set das Team bei der Verringerung der Emissionen einzelner Filmproduktionen beraten und unterstützen.

Filmproduktionen sind enorme Energiekonsumenten mit einem dementsprechend großen ökologischen Fußabdruck: vom Plastikmüll über Dieselgeneratoren, Flugzeug- und Autoreisen, bis hin zum Papier- und Stromverbrauch (und das ist nicht das Ende der Liste) werden Unmengen an CO2 in die Luft geschleudert.

Das Green Consultant Training hilft den Teilnehmern CO2-Hotspots ihrer Filmproduktionen zu identifizieren und zeigt Methoden auf um die Emissionen zu verringern.

Für mehr Informationen über Greenshooting:

Sie wollen Teil unseres Netzwerks werden?

Werden Sie Mitglied des Netzwerks und profitieren Sie von der grenzüberschreitenden Vernetzung und dem direkten Kontakt zwischen Filmschaffenden des Oberrheins.

Registrieren